Bauen + Gestalten mit Naturstein

1954
Königin-Olga-Bau Stuttgart
Königstraße 9
D-70173 Stuttgart

Architekt
Paul Schmitthenner, 1984 – 1972

Das bestehende Gebäude am Schlossplatz in Stuttgart wurde in den Jahren 1950 bis 1956 im Stil der „Stuttgarter Schule“ als reines Bankgebäude errichtet. Der kräftige Baukörper drückt Selbstbewusstsein aus, die Werksteinfassaden verstärken den Eindruck von Solidität. Dem Sicherheitsbedürfnis der Bank wird durch nur einen architektonisch formulierten Eingang und die schmiedeeisernen Gitter vor den Erdgeschossfenstern symbolisch Rechnung getragen. Arkadenbögen und Fensterumrahmungen wurden mit massiven Werkstücken aus Gauinger Travertin ausgeführt.